Willkommen
Über uns
Alltag
Schattenseiten
Aktuelles
Notfälle
- Hündinnen
- Rüden
- Junioren
- Senioren
- Sorgenkinder
- In Deutschland
Die Vergessenen
Katzen
Katzenstation in Not
Happy End 2017
Happy End 2016
Happy End 2015
Happy End 2014
Happy End 2013
Happy End 2012
Happy End 2011
Happy End 2010
Happy End 2009
Happy End 2008
Atilas Tagebuch
In Memoriam
Krankheiten
Kontakt
Ansprechpartner
Kaufen und helfen
Ihre Hilfe
Danke
Buchempfehlungen
Links
Impressum



 

So können Sie uns helfen

 

Wir benötigen dringend Flugpaten.

 

Unsere Partnertierheime in Spanien freuen sich auch über Sachspenden:

Leinen, Halsbänder, Hundegeschirre und -mäntel

Futternäpfe aus Edelstahl

Hunde- und Katzenspielzeug

Schlafkörbchen

Transportboxen

Transporttaschen aus Nylon für kleine Hunde und Katzen

Medikamente (Entwurmungskuren, Zeckenschutzmittel, Antibiotika, Wundsalben)

Naht- und Verbandsmaterial

Da die Speditionskosten für den Transport von Tierboxen und Sachspenden ohnehin schon sehr hoch sind und sich regelmäßig auf mehrere Hundert Euro belaufen, möchten wir alle unsere lieben Spender bitten, zukünftig bei geplanten Futterspenden den angedachten Geldbetrag mit dem Verwendungszweck: "Futterspende Spanien" auf unser Vereinskonto zu überweisen. Wir werden dann in regelmäßigen Abständen bei zooplus Futter bestellen und dies direkt nach Spanien zu unseren Partnertierheimen liefern lassen. Wir denken, dass dies spendentechnisch die optimalere Lösung ist und hoffen auf ihr Verständnis.


Wenn sie uns auf diesem Wege helfen wollen, kontaktieren Sie uns bitte und Sie erhalten die Adresse unserer Spendensammelstelle!

 

Patenschaften:

Einige unserer Schützlinge benötigen leider altersbedingt oder aufgrund von Krankheiten und Unfällen teure medizinische Behandlungen und Operationen. Da dies oft die vorhandenen finanziellen Mittel der spanischen Tierschützer bei weitem übersteigt, ist hier jeder noch so kleine Beitrag gerne willkommen. Wenn sie sich gerne an Operationskosten oder Medikamentenkosten (beispielsweise für einen an Leishmaniose erkrankten Hund) beteiligen wollen oder einem unserer Senioren oder Sorgenkinder hochwertiges Futter und einige zusätzliche Leckerlis finanzieren möchten, wenden Sie sich bitte an uns!

 

Kontoverbindung:

Tierhilfe-Curacanis e.V.
 
KTN: 3140002628
BLZ: 870 520 00   Sparkasse Mittelsachsen
 
IBAN: DE75 8705 2000 3140 0026 28
BIC: WELADED1FGX
 
Unterstützten Sie uns ganz einfach mit dem Online-Bezahlsystem PayPal.
 

 

Wir sind ein eingetragener Tierschutzverein, als gemeinnützig und besonders förderungswürdig anerkannt und somit zur Ausstellung von Spendenquittungen berechtigt.

Unser Verein hat die Steuernummer 052 141 07661.